5764177-edit_edited.jpg
Meine Erfahrungen

Meine zwei Leidenschaften: 
die Geburtshilfe und Hypnose

Nach meiner Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit habe ich im Jahr 2018 das Studium zur Hebamme abgeschlossen. Seit dem arbeite ich im Spital Männedorf auf der Gebär-, sowie Wochenbettabteilung. Im Jahr 2020 begann ich mich intensiver mit dem Thema Hypnose auseinanderzusetzen. Ich erkannte, wie tiefgreifende positive Auswirkungen dies auf mein Leben hatte und war begeistert! Im November 2020 absolvierte ich die Ausbildung zur Hypnosetherapeutin bei OMNI und bin auch Mitglied im SBVH (Schweizerischer Berufsverband für Hypnosetherapie). Damit ich meine zwei Leidenschaften, die Geburtshilfe und Hypnose, miteinander verbinden kann, habe ich mich entschieden im Juni 2021 die Ausbildung zur Hypnobirthing-Kursleiterin zu absolvieren.

Mein Ziel ist es, den Menschen auf ihrem persönlichen Weg eine Methode mitzugeben, die in allen Lebensbereichen eine positive Einstellung ermöglicht.

Beides sind elementare Aspekte in unserem Leben. Denn es ist so wichtig wie wir geboren werden und wie wir leben.

Ausbildungen

2010-2013

Fachfrau Gesundheit EFZ, mit Berufsmaturität

2011

Seminar zum Thema "Frauengesundheit & Hormone)

2014-2018

Bachelor of Science in Midwifery, Hebamme HF

2019

Ausbildung zur K-Taping-Therapeutin (Schwerpunkt Gynäkologie)

2020

Ausbildung zur Hypnosetherapeutin, OMNI

2021

Ausbildung zur Hypnobirthing-Kursleiterin bei Hypnobirthing-Schweiz

Ich bin Mitglied bei 
SBVH-Logo2022_edited.jpg
logo-3.png